CRYOSAUNA BY SILVIA

Push your body in 3 minutes

Die Kraft der Kälte -  Die Ganzkörper-Kälteanwendung, die eiskalt wirkt!
Mit der Ice-man Methode werden Sie gesünder, stärker und leistungsfähiger. 

FREEZE -160°C / 3 MIN.

FREEZE -160°C / 3 MIN.

BURN UP TO 1500 KCAL

BURN UP TO 1500 KCAL

Follow us on

Wirkung und Vorteile

Morgens fit für den Tag - abends ein besserer Schlaf

Gut zu wissen: morgens macht die Kältetherapie fit für den Tag und abends kann sie zu besserem Schlaf verhelfen.

Unser Organismus reagiert auf extreme Kälte bis -160 Grad mit einer ganzkörperlichen Mobilisation. Es kommt zu einer mehrfach Durchblutung und somit auch zu einer besseren Sauerstoffversorgung der einzelnen Zellen. Der Stoffwechsel wird aktiviert und der Körper wird entgiftet. Durch die Kältebehandlung werden Glückshormone (Endorphine) ausgeschüttet. Durch solch eine Behandlung wird auch das Immunsystem gestärkt. Zudem hat es eine entzündungshemmende Wirkung, ebenso kann auf diese Art auch die Schmerzempfindlichkeit gesenkt werden. 

Während der 3 Minuten Anwendung und in der anschließenden Aufwärmphase werden bis zu 1500 kcal verbrannt.


SCHÖNHEIT

Hautstraffung und Cellulite-Minderung.

Fettzellen reagieren empfindlich auf Kälte, weil die Durchblutung stark angekurbelt wird. Somit eignet sich diese Kälteschock-Methode gut gegen Cellulite. Das Gewebe wird gestrafft durch das zarte anfrieren der Oberhaut bis zu 0,4 mm. Das reicht aus, um die Kollagen-Neubildung des Körpers anzuregen, und so strafft diese Anwendung auch die Dekolleté-Falten und den Hals. Kurzum schlank und jung durch Kälteschock.
Der Kälte-Kick aktiviert Körper und Geist. 

SPORT

Leistungs- und Regenerationssteigerung.

Sehr wirksam ist die Cryotherapie in der Sportmedizin, z. B. bei der Dehnung der Sehnen und Bänder, bei Blutergüssen, Prellungen, für eine schnelle Erholung nach hohen Belastungen bei der Rehabilitation nach überstandenen Verletzungen von Sportlern und zur Leistungssteigerung.

Der Testosteronspiegel der Männer erhöht sich erheblich und der Cortisolspiegel sinkt.

GESUNDHEIT

Verbesserung des Stoffwechsels- und Immunsystems.

In der Medizin tragen Cryositzungen zur Erholung nach Krankheiten oder Operationen, zur Behandlung von Hautkrankheiten und zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens bei:

  • bei entzündlich bedingten Erkrankungen (Rheuma, Arthritis,...)
  • bei chronischen Schmerzzuständen (Fibromyalgie, Schmerzen im Stützapparat, Migräne,…)
  • bei Hauterkrankungen (Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne vulgaris,…)
  • bei psychischen Erkrankungen (Depression, Erschöpfungszuständen)
  • um das Immunsystem anzukurbeln (auch bei Autoimmunerkrankungen)
  • Verbesserung von Herz-Kreislauf-Funktionen
Image
Image
Image

Die Therapie

Ablauf und Maßnahmen

Für die Therapie wird flüssiger Stickstoff in die Kabine geleitet. Durch die Regulation der Luftfeuchtigkeit (nahezu 0 %) wird die Kälte allerdings als nicht so extrem empfunden.

Erfrierungen drohen demzufolge keine. In der Regel betritt man die Cryosauna in trockener Unterbekleidung. Eine Therapieeinheit in der Cryosauna dauert in den meisten Fällen drei Minuten, währenddessen ist man in Bewegung (etwa durch Drehen im Kreis). Eine Überwachung von außen ist durch eine Person fortwährend gegeben. Zudem kann die Cryosauna natürlich jederzeit verlassen werden, die Türe lässt sich problemlos von innen öffnen. 

Bei der Nutzung einer Kältesauna sind einige Vorsichtsmaßnahmen notwendig:

  • Empfindliche Körperstellen müssen ausreichend geschützt werden. Hände und Füße werden warm eingepackt (Handschuhe, Socken und Plüschschuhe)
  • Haare und Haut müssen komplett trocken sein, auch auf Hautcremes muss man im Vorfeld verzichten. Zudem darf nichts angefasst werden. Am besten werden die Arme auf Brusthöhe gekreuzt.
  • Pflaster, Piercings, Schmuck sowie Hilfsmittel wie Brillen, Kontaktlinsen oder Hörgeräte müssen entfernt/ abgenommen werden.
  • In den Stunden vor und nach der Behandlung muss auf Saunagänge verzichtet werden.

Ausschlussgründe

Wann Du nicht in die Cryosauna darfst

Doch nicht immer kann Cryotherapie bedenkenlos zur Anwendung kommen. Bei folgenden Erkrankungen muss auf eine Kältetherapie verzichtet werden:

  • akute Infekte
  • schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen; Bluthochdruck; Herzrhythmusstörungen
  • kürzlich stattgefundene Operationen
  • Venenthrombose
  • Lungenembolie
  • Epilepsie
  • vorangegangener Schlaganfall/Gehirnblutung
  • Durchblutungsstörungen/Gefühlsstörungen
  • Diabetes
  • Asthma, sofern Kälte Anfälle auslöst
  • Neigung zu Panikattacken/Klaustrophobie
  • Darüber hinaus ist auch eine Schwangerschaft ein Ausschlussgrund für Kryotherapie.

Preise und Abos

Einzel Cryosauna

CHF 70.00
  • aktuell anstatt CHF 90.00

3 Monate

CHF 720.00
  • 12 x Cryosauna
  • (á CHF 60.00)

6 Monate

CHF 1320.00
  • 24 x Cryosauna
  • (á CHF 55.00)

12 Monate

CHF 2160.00
  • 48 x Cryosauna
  • (á CHF 45.00)
Silvia Baumann
Silvia Baumann
Mein Ziel ist es, mit möglichst wenig Aufwand schnell fit und gesund zu werden und zu bleiben. Daher habe ich in meinem Studio meine Geräte dementsprechend ausgesucht, um dies zu garantieren. Bei Cryosauna by Silvia erwartet Dich eine Cryosauna, ein B-Forming Gerät, EMS (Home) Training und ebenfalls eine Lymphdrainage mit Bandagen.
Image
Cryosauna by Silvia Baumann
Firststrasse 3a
8835 Feusisberg
Kontakt
Phone: +41 44 586 23 88
E-Mail: info@cryosauna-silvia.ch
Öffnungszeiten
 Montag - Samstag
9.00 - 19.00 Uhr
Bitte buchen Sie immer vorab telefonisch oder im Buchungssystem einen Termin. 
Ich freue mich auf Sie.

Ihre Silvia Baumann
Wir verwenden Cookies. Diese dienen vor allem der richtigen Darstellung dieser Webseite. Falls Sie die Cookies nicht akzeptieren, kann es gegebenenfalls zu fehlerhaften Darstellungen kommen.